Montag, 8. Juni 2015

Kissenhülle, die Zweite

Weil ich gerade so im Rausch bin, enstand hier am Wochenende die zweite Kissenhülle. Vorlage war das Regenbogen-Wellen-Kissen von Julianna Gasiorowska, gesehen in der "simply kreativ Patchwork + Quilting 02/2015".

Ich habe es aus meinem Sofa-Stoffvorrat in einer Variation aus Lila, Weiß und Pink genäht. Mal abgesehen davon, dass es eine ziemliche Fummelei war, zuerst der Zuschnitt und dann das Zusammennähen der Rundungen, gefällt mir das Ergebnis ziemlich gut.



Lila Wellen

Hat ein bisschen was von Meer.
An ein paar Stellen passen die Übergänge nicht ganz 100%ig übereinander, aber das nehme ich hin, weil ich die Stellen nicht noch einmal auftrennen möchte. Ich hatte zwischendurch schon echt überlegt, ob ich das Ding nicht in die Tonne werfe, weil gerade die Rundungen total nervig waren. Und meine Maschine wollte auch an mehr als einer Stelle, nicht so, wie ich wollte. Aber ich habe durchgehalten und bin stolz auf mein Ergebnis.

Die Idee fürs Quilting habe ich schon, allerdings warte ich gerade noch auf eine Lieferung Garn, die hoffentlich nicht dem Poststreik zum Opfer fällt.

Bis dahin vertreibe ich mir die Zeit mit einem Projekt für die Kullerkeksis Kindergartengruppe und gehe auf die Suche nach weiteren Patchworkdesigns für meine Kissen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen