Sonntag, 1. März 2015

Ein Kuschelpferd zum Liebhaben

Ein weiteres Wichtelgeschenk ist vorgestern fertig geworden. Die junge Dame, die ungefähr so alt ist, wie der Hosenmatz darf sich über ein Kuschelpferd in Orange freuen.

Das Schnittmuster stammt von der Nadelfee.
Verwendet habe ich einen Kissenbezug, der aus einem Rest Vorhangstoff fürs Zimmer der Jungs entstanden ist. Da ich sowieso neue Patchwork-Kissenbezüge nähen will, war dieser sozusagen übrig und hat von der Farbe her perfekt gepasst. Die Hufe sind aus einer alten Bettwäsche, Mähne und Schweif sowie die komplette Rückseite aus einem orange-farbenen Fleece und die Augen und die Nase aus noch vorhandenem Nicky-Stoff.
Für den Satten habe ich grün-weiß-karierten Seersucker-Stoff genommen, der farblich einen schönen, frischen Kontrast bildet.

Kuschelpferd, auch als Nackenhörnchen verwendbar

Hinten komplett aus kuscheligem Fleece

Das Gesicht entstand aus den Überbleibseln
der Kleiner-Donner-Produktion

Der Sattel ist gleichzeitig eine kleine Tasche,
für besondere Schätze.

Detailbild der applizierten Mähne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen